Titelbild

Die Grundschule Lambrecht lädt Vorschulkinder zum Schnuppern ein

geschrieben am 12.06.2016 um 13:55 Uhr

Mit großem Interesse nahmen die Vorschulkinder an einer Unterrichtsstunde der ersten Klasse teil und lauschten aufmerksam dem Vortrag eines Bilderbuches, mit dessen Hilfe der Buchstabe V eingeführt wurde. Im Anschluss daran durften alle Kinder das neu Erlernte anwenden und den vorgestellten Buchstaben malen und schreiben.
In der großen Hofpause wurde gemeinsam gespielt und die Schulkinder nutzten die Gelegenheit ihren jüngeren Freunden und ehemaligen Erzieherinnen von ihren Erfahrungen in der Schule zu berichten. Auch gemeinsame Gespräche zwischen Erzieherinnen und Lehrerinnen hatten zum Ziel einen reibungslosen Übergang der Vorschulkinder vom Kindergarten in die Grundschule zu gewährleisten.
Während der anschließenden Bewältigung eines vielseitigen Aufgabenparcours, der in der Turnhalle auf die Kindergartenkinder wartete, konnte ebenfalls Schulluft geschnuppert werden. Mit viel Engagement übernahmen die Zweitklässler die Aufgabe, die Vorschulkinder durch insgesamt zehn Stationen zu führen, Arbeitsaufträge zu erklären, Hilfestellungen zu geben und Ergebnisse auf einem Laufzettel zu notieren. Zusammen mit ihren Partnerkindern aus der zweiten Klasse stellten die zukünftigen Schulanfänger ihre Fähigkeiten im Schleife binden, Balancieren, Pinzette greifen, Twister spielen, Schulranzen packen, Reimwörter und Überbegriffe finden, Namen schreiben, Gegenständen ertasten und Zählen erfolgreich unter Beweis. Zum Zeichen ihrer erfolgreichen Teilnahme am Parcours erhielt jedes Vorschulkind eine Urkunde, welche mit großem Stolz entgegen genommen wurde.

zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Lambrecht • Schulstr. 7 • 67466 Lambrecht
Impressum :: Redaktion