Titelbild

Sportunterricht für ein gesundes Herz

geschrieben am 08.07.2015 um 11:44 Uhr

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil (Bewegung und gesunde Ernährung) pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.
§30 Kinder der vierten Klassen der Grundschule Lambrecht durften daher am 3.7.15 zusammen mit Elke Rohrmoser von der Deutschen Herzstiftung einen besonderen Sportunterricht, zu Gunsten eines gesunden Herzens und einer ausdauernden Fitness, absolvieren. Nach einer kurzen Vorstellungs- und Erklärungsrunde durften die Viertklässer das Rope Skipping Seil und die verschiedenen Sprünge erst einmal ausprobieren. Danach wurden Sprünge im Team und in der Gruppe geprobt und einstudiert, das Ganze natürlich immer zu fetziger Musik.
Zwei Schulstunden hatten die Kinder Zeit, um ein Programm auf die Beine zu stellen, welches dann von den restlichen Schülern und Lehrern der Grundschule Lambrecht und einigen interessierten Eltern in der Turnhalle begutachtet wurde. Bei gefühlten 40 Grad zeigten die Viertklässer dann, was sie gelernt hatten und erhielten tosenden Applaus.
Hier wurden Einzel-, Partner- und Gruppensprünge gezeigt und alle Schüler und Schülerinnen sprangen nacheinander in schnellem Tempo durch ein großes Seil. Hier musste immer der richtige Moment abgepasst werden, um einen reibungslosen Ablauf der 30 Schüler und Schülerinnen garantieren zu können.
Am Ende der Vorstellung durften alle Kinder klassenweise das vorher Gesehene selbst an den Rope Skipping Seilen ausprobieren.
Am Ende dieses besonderen und schweißtreibenden Sportunterrichts zeigten sich alle Schüler mit ihren Leistungen zufrieden und bedankten sich mit einem großen Applaus bei Elke Rohrmoser von der Deutschen Herzstiftung.


zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Lambrecht • Schulstr. 7 • 67466 Lambrecht
Impressum :: Redaktion