Titelbild

Dritte Klassen besuchen die Feuerwehr

geschrieben am 29.03.2015 um 18:37 Uhr

Vorausgegangen war ein Besuch von Frau Kesberger-Frey in der Grundschule Lambrecht, bei dem sie mit den Kindern über die Gefahren des Feuers sprach, die Kinder die Fluchtwege und Notausgänge erkunden durften und selbst Experimente mit Feuer durchführen durften.

Bei der Feuerwehr ging es ebenso spannend weiter: Die Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit durch Atemschutzmasken zu schauen, eine Atemluftflasche hochzuheben und den Totmannwarner kennen zu lernen, ein Gerät, das durch seinen schrillen Signalton hilft im Ernstfall regungslose Feuerwehrmänner aufzuspüren.

Danach durften die Kinder die Umkleide der Lebensretter besichtigen und Helme und Schutzjacken anprobieren. Das fühlte sich natürlich toll an. Auch der Funkraum wurde in Augenschein genommen und sogar zur Freiwilligen Feuerwehr in Neustadt Kontakt aufgenommen.

Das große Highlight des Ausfluges war jedoch sicherlich das Besichtigen und Probesitzen in den Löschfahrzeugen, da konnten sich alle Schüler wie richtige Feuerwehrleute fühlen.

Zum Schluss fuhr Frau Kesberger-Frey noch das nagelneue Einsatzfahrzeug auf den Hof, vor dem ein Gruppenfoto gemacht wurde.


zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Lambrecht • Schulstr. 7 • 67466 Lambrecht
Impressum :: Redaktion